22. September 2017 - Sei dabei, wenn es heißt Autofrei...

Am 22.09.2017 ist Autofreier Freitag. An diesem Tag soll jedem nahe gelegt werden, zum Wohle der Umwelt das Auto stehen zu lassen.

Aber nicht nur der Umwelt zu Liebe, sondern auch einem selbst schadet ein autofreier Tag nicht.
Wussten Sie, dass 76 Prozent der Deutschen ein Fahrrad haben, im Schnitt sogar zwei pro Haushalt aber nur Rund ein Drittel nutzt das Rad täglich. Dabei verbrennt man beim Fahrradfahren Kalorien und entlastet die Gelenke.

Fahrradfahren hat viele positive Effekte, fordert Herz und Kreislauf kontinuierlich und regt den Stoffwechsel an. Zudem stärkt es die Pumpfunktion des Herzens, baut überschüssige Fettpölsterchen ab, kräftigt Muskeln und Lunge und hellt meist die Stimmung auf. Außerdem beansprucht die gleichmäßige Bewegung die Muskeln günstiger als beispielsweise Joggen.

Warum also nicht öfter das Rad nutzen.
Wer möchte, kann auch gerne eines unserer kardiologischen Fahrräder in der medizinischen Trainingstherapie nutzen und sich vorher individuell auf seinen persönlichen Trainingspuls durch unsere Sporttherapeuten testen lassen.

Haben Sie Fragen?
Unser Gesundheitsmanager Torsten Winkler berät Sie gern.
Torsten Winkler (Sporttherapeut / Gesundheitsmanager)
Tel.: 0355 / 48551-19 | Fax: 0355 / 48551-50 | torsten.winkler@reha-vita.de

Dieser Beitrag wurde von Torsten Winkler (Sporttherapeut / Gesundheitsmanager) geschrieben.

Google+ aktivieren

Folgen / Teilen

Bester AG 2015
Bester AG 2015
Bester AG 2015
 

REHA VITA GmbH   
Klinik für Gesundheit und Sport 

Feigestr. 1 | 03046 Cottbus 

Tel: 0355/48551-0 | Fax: 0355/4855150

Mail: das.team@reha-vita.de