Förderung

Förderung

Förderung

1. Maßnahme: Beschäftigung eines Innovationsassistenten im Durchführungszeitraum 01.04.2019 – 31.03.2020

Die Maßnahme wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Unsere Vision ist es, in Sachen Rehabilitations- und Gesundheitsleistungen zu den Besten zu gehören und jeden einzelnen Patienten und Kunden mehr als zufrieden zu stellen. Um das zu erreichen, müssen wir uns den neuen digitalen Trends, auch im Gesundheitsmarkt öffnen. Wir erhoffen uns von einem jungen Absolventen mit ersten Berufserfahrungen gerade in dieser Hinsicht neue Impulse, Ideen und schnelle Umsetzungspraktikabilität durch ein frisches, modernes Innovationsmanagement.

2. Maßnahme: Manuelle Therapie, Faszien, Sportphysiotherapie, EFL Grund- und Aufbaukurs, CMD, Meditec, Bobath, Rezeption, ACT im Durchführungszeitraum 08.11.2017 – 24.11.2019

Die Maßnahme wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Die 10 Einzel-Maßnahmen dienen der Weiterbildung von 4 Berufsgruppen.
Der größte Anteil bezieht sich auf die fachliche Fortbildung unserer Physiotherapeuten/-innen in 5 Techniken sowohl für orthopädische als auch neurologische Krankheitsbilder. Hier enthalten sind auch 2 große Inhouseschulungen für eine Vielzahl von Mitarbeitern (auch Sport- und Ergotherapeuten/-innen).

Einen weiteren großen Fortbildungsanteil nimmt der für Verwaltungsfachkräfte zu den Bereichen Rezeption und Vertragsverwaltung ein. 2 kleinere Maßnahmen beziehen sich auf 2 Psychologinnen und unsere FÄ für Orthopädie. Hier werden die Themen ACT (Akzeptanz und Commitment-Therapie)  und EFL (Evaluation der funktionellen Leistungsfähigkeit) zum Inhalt.